News

Praktikum als Drogistin in England für Nicole

Nicole Ehrsam (21) aus Sursee LU ist Drogistin EFZ. Jetzt absolviert sie ein Praktikum von sechs Monaten in Grossbritannien. Hier erzählt sie von ihren Eindrücken und Erfahrungen.

Weshalb haben Sie sich für Ihren Beruf entschieden? Ich habe diesen Beruf gewählt, weil ich gerne mit Menschen zusammenarbeite und mich die verschiedenen Themengebiete (Naturheilkunde, Pharma etc.) interessieren. Ich habe im Juli 2018 abgeschlossen.

 

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, ein Auslandpraktikum zu absolvieren und wie lange werden Sie in England bleiben? Unser Lehrer an der Berufsschule hat dies einmal vorgestellt und für mich war sofort klar, dass ich diese Chance nützen werde. Ich bin für 6 Monate in England. (Februar bis Juli)

 

Welches sind Ihre ersten Eindrücke von England, von ihrem Arbeitsplatz? Die Mentalität und der Lebensstil der Engländer sind komplett anders als wir Schweizer es uns gewöhnt sind. Da ich ein sehr anpassungsfähiger Mensch bin, habe ich jedoch keinerlei Schwierigkeiten damit umzugehen. Ich fühle mich an meinem Arbeitsplatz sehr wohl, die Tätigkeiten sind zum Teil ähnlich wie in der Schweiz. Ich werde super integriert und darf richtig mitarbeiten. Ausserdem legen sie grossen Wert auf meine Meinung und lassen mich Veränderungen im Laden (welche zugunsten des Geschäfts sind) selbstständig machen. Sie schätzen meine Arbeit und mein Wissen extrem, das ist sehr schön.

 

Ist im Ablauf eines englischen Betriebes in Grossbritannien etwas anders? Fast alles! Die Technik ist nicht so fortgeschritten wie in der Schweiz. Wir haben in unserem Betrieb kein Computersystem, es wird alles von Hand gemacht. Auch ein Kassensystem wie ich es mir gewohnt war, ist nicht vorhanden. Ausserdem ist das Arbeitsklima viel lockerer. Fehler werden als natürlich betrachtet und Stress gibt es so gut wie nie!

 

Was versprechen Sie sich von diesem Aufenthalt? Dass ich die Englische Kultur noch besser kennenlerne, die Sprache danach fliessend beherrsche und viele tolle, unvergessliche Erfahrungen sammeln darf.

 

Ihre Wünsche für Ihre Zukunft? Den Humor und die Spontanität der Engländer mehr in unserem schweizerischen Alltag einfliessen zu lassen.

 

www.freisschulen.ch/auslandpraktika