News

Eine Berufslehre ist wichtig!

Als Verbundpartner von Berufsbildungplus.ch setzen wir uns für die Stärkung der Berufsbildung permanent ein.

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI in Bern setzt sich seit 2015 gezielt für die Förderung und Stärkung der Berufsbildung ein.

 

Die Berufsbildung ist eine Sympathieträgerin. Sie integriert junge Menschen ins Erwerbsleben und bietet ihnen ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten. Und sie sorgt dafür, dass die Schweizer Wirtschaft auch in Zukunft über gut qualifizierte Fachkräfte verfügt.

 

Gerade mit den SwissSkills, die 2018 intensiv vom Schweizer Fernsehen übertragen wurden, konnten nicht nur viele Berufe vorgestellt werden, sondern auch attraktive Perspektiven im Rahmen des durchlässigen Schweizer Bildungssystems vorgestellt werden:

TV-Spots

Video-Porträts

 

Die berufliche Grundbildung ist in der Schweiz ein wichtiges Standbein für die von Klein- und Mittelunternehmen geprägte Wirtschaft. Sie ist dementsprechend nach wir vor eine starke Berufswahl mit viel Perspektive:

 

In 2015 haben neun von zehn Jugendlichen sofort nach der obligatorischen Schule ihre Ausbildung weitergeführt. Drei Viertel der Schulabgänger/innen wählten eine zertifizierende Ausbildung der Sekundarstufe II, sei es eine berufliche Grundbildung (62%) oder in geringerem Masse eine allgemeinbildende Ausbildung (38%).

 

14% der Schulabgänger/innen haben eine Übergangsausbildung begonnen, um später eine zertifizierende Ausbildung auf der Sekundarstufe II zu absolvieren. Die restlichen rund 11% haben nach der obligatorischen Schule nicht direkt eine weiterführende Ausbildung in Angriff genommen. Es kann aber nicht ausgeschlossen werden, dass einige dieser Jugendliche eine Ausbildung besucht haben, die nicht in der offiziellen Statistik erfasst ist (z. B. Praktika, Sprachaufenthalte usw.). Somit lässt sich nicht sagen, wie hoch der Anteil derjenigen ist, die ihre Ausbildung nach der obligatorischen Schule beendet haben. Quelle BFS

 

Mehr zu den Zahlen und zu berufsbildung.ch