News

Gigathlon: Unser Lehrerteam hat erfolgreich der Hitze getrotzt!

Vom 28. bis 30. Juni 2019 waren unsere fünf Lehrpersonen wieder am Start. Nach Arosa im letzten Jahr, diesmal vor unserer Haustür: in Ob- und Nidwalden.

v.l. Daniel Knüsel, Nadja Hofer, Daniel Sidler, Claudia Schmid, Christian Waser

Es war ein Hitze-Gigathlon sondergleichen, der den Sportlerinnen und Sportlern alles abverlangte: Und trotzdem hielt unser Lehrerteam diesen zusätzlichen Strapazen erfolgreich stand!

 

Leider erlitt Christian Waser an seinem nagelneuen Mountainbike einen Materialschaden (ein doppelter Felgenbruch), sodass er seinen hervorragenden 4. Platz aufgeben musste. Das ist zwar ärgerlich - aber ein Glück ist nichts passiert!

 

So startete das Team ausser Konkurrenz, hat aber beim Etappensieg am Sonntag bewiesen, dass es noch stärker ist, als im Vorjahr: Es erkämpfte sich den hervorragenden 18. Rang von 175 Teams!

 

Am Gigathlon galt es als «Team of five» die folgenden Disziplinen zu bestreiten: Mountainbike, Schwimmen, Laufen, Rennrad und Trailrunning. Ein paar Impressionen dazu:

 

Christian Waser, Abteilungsleiter, startete in den Disziplinen Mountainbike und Rennrad.

 

Claudia Schmid, Sportlehrperson, startete in den Disziplinen Laufen und Mountainbike.

 

Daniel Knüsel, ABU-Fachlehrperson, startete in den Disziplinen Laufen und Rennrad.

 

Nadja Hofer, ABU-Fachlehrperson, war die Schwimmerin im Team.

 

Daniel Sidler, ABU-Fachlehrperson, war der Trailrunner im Team.

 

Rückblick Gigathlon (mit FREI'S Lehrerteam)

Herzliche Gratulation zu eurer aussergewöhnlichen Leistung!

 

Website Swiss Gigathlon