News

Tierkastration im Hause: auch dieses Jahr für einen guten Zweck

Am 17./18. November 2017 wurden wiederum zahlreiche Hunde und Katzen an den FREI'S Schulen kostenlos kastriert.

22 Lernende der Tiermed. Praxisassistent/in erfahren an diesem Tag an den FREI'S Schulen, wie sie bei Kastrationen effizient assistieren lernen. Dieser schweizweit einzigartige live-Unterricht betreffend Tierkastrationen hilft den Lernenden sich für den Berufsalltag optimal vorzubereiten.

 

So nehmen die Lernenden nicht nur eine Menge praktischer Erfahrungen für ihren Berufsalltag mit, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag an den Tierschutz.

 

Mit von der Partie sind Tierärzte und Anästhesisten, die die Lernenden entsprechend einweisen.

 

Die Firma Medtronic stellte dabei Ligasures zur Verfügung, die Firma Eisenhut brachte den Endoskopietisch und die Firma Anklin die Endoskopiegeräte. Gerade bei letzteren stand uns Herr Toni Hofmann zwei Tage lang mit Rat und Tat zur Seite. Die Anzahl der kastrierten Tiere belief sich dieses Jahr auf insgesamt 16, davon kamen auch Tiere von der Katzenhilfe Luzern.

 

Lesen Sie mehr dazu im Interview mit Renate Hagleitner, Abteilungsleiterin Tiermed. Praxisassistent/in EFZ aus vorigen Jahren.